Willkommen auf der Website der Gemeinde Gemeinde Schmitten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Schmitten

Gemeinde in Zahlen


Einwohnerzahl

Die Gemeinde Schmitten zählte am 1. Januar 2021 Total 4'144 Einwohner.

Davon

  • 3'668 Schweizer/Innen
  •   476 Ausländer/Innen


Bevölkerungsentwicklung

Jahr Einwohnerzahl Jahr Einwohnerzahl Jahr Einwohnerzahl
    2008 3561 1991 2797
    2007 3531 1990 2748
    2006 3443 1989 2710
    2005 3422 1988 2694
    2004 3373 1987 2683
2020 4144 2003 3320 1986 2656
2019 4012 2002 3321 1985 2589
2018 4012 2001 3298 1984 2606
2017 4042 2000 3263 1983 2579
2016 4015 1999 3205 1982 2562
2015 4034 1998 3036 1981 2559
2014 3994 1997 2976 1980 2515
2013 3956 1996 2882 1970 2065
2012 3887 1995 2880 1960 1694
2011 3791 1994 2834 1950 1576
2010 3753 1993 2826 1940 1378
2009 3619 1992 2808 1930 1461

 


Steuern

Der Steuerfuss auf Einkommen und Vermögen für natürliche Personen beträgt in der Gemeinde Schmitten 77% der einfachen Kantonssteuer, jener der juristischen Personen beträgt 72% der einfachen Kantonssteuer. Schmitten zählt damit zu den steuergünstigsten Gemeinden im Sensebezirk.

Die Liegenschaftssteuer beträgt 2 Promille auf dem Steuerwert.


Die römisch-katholische Kirchensteuer berechnet sich ebenfalls in Prozent der einfachen Kantonssteuer, nämlich mit 10% auf dem Einkommen und auch 10% auf dem Vermögen.


Die evangelisch-reformierte Kirchensteuer hat die gleiche Kantonsbasis; auf dem Einkommen 10% und auf dem Vermögen 10%.


Die Liegenschaftsgewinnsteuer beträgt 60%, die Handänderungssteuer 100% (Basis: 1.5 % vom Veräusserungspreis), die Erbschaftssteuer 70% und die Steuer auf Kapitalleistungen 77% der einfachen Kantonssteuer.


Die Hundesteuer beträgt Fr. 20.00/Hund und wird vom Oberamt einkassiert.

 
 
  • Druck Version
  • PDF