Willkommen auf der Website der Gemeinde Gemeinde Schmitten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Schmitten

Schmitten gemeinsam



Schmitten ist die dritte deutschsprachige Gemeinde, die sich am kantonalen Projekt «Communes Sympas – Gemeinsam in der Gemeinde» beteiligt. Dabei steht die Beteiligung der Dorfbevölkerung an der Entwicklung des guten Zusammenlebens im Vordergrund. Dies bedeutet konkret:
  • aufeinander zuzugehen
  • sich für die Lebensqualität und das Zusammenleben zu engagieren
  • Ressourcen zu bieten und das Positive aktiv zu fördern

VernetzerInnen+
Im Januar 2017 konnten 11 Personen aus Schmitten nach Abschluss des speziell für diese Aufgabe angebotenen Ausbildungskurses, ihr Diplom als VernetzerIn+ im Rahmen des Projektes „Schmitten gemeinsam“ entgegen nehmen. Seither engagieren sie sich in verschiedenen Zusammenhängen für die Förderung der Lebensqualität in Schmitten, für ein respektvolles und wohlwollendes Miteinander in der Gemeinde. Von Oktober 2017 bis Januar 2018 findet bereits der zweite Ausbildungskurs statt, an dem 7 Personen teilnehmen.

Crossiety
Der digitale Dorfplatz „Crossiety“ wurde von den VernetzerInnen+ für Schmitten lanciert: Vernetzung von Aktivitäten, Angeboten und spontane Austausche und Begegnungen. Kostenlose Registrierung für alle BewohnerInnen von Schmitten.

Sonntagsatelier
Statt alleine zuhause zu sitzen, statt vor der Spielkonsole abzuhängen, oder einfach weil die Lust am Basteln, Zeichnen, Stricken, Malen und Neuem Entdecken gross ist: Einmal im Monat bietet Ihnen das Sonntagsatelier von 14 bis 17 Uhr die Gelegenheit zu einem kreativen und gemütlichen Austausch im Mehrzwecksaal Schulhaus Orange.
Sie können auch immer ohne Anmeldung Ihre eigenen kreativen Arbeiten mitnehmen und daran in Gesellschaft weiterarbeiten.
Kinder unter 10 Jahren kommen in Begleitung. Das Sonntagsatelier ist kostenlos und wird durch Spenden und der Unterstützung der kantonalen Fachstelle für die Integration der MigrantInnen und für Rassismusprävention, sowie des Bundes, finanziert.

Nächste Termine:
17. Dezember Dora Küng: Last Minute Weihnachtsgeschenk - Acrylmalen
21. Januar Rita Zumwald, Barbara Andrey: Dem eigenen Schreiben auf die Spur kommen
18. Februar Judith Carrel: Es war einmal - Märchen und Malen
18. März Blanca Jungo: Frühlings- und Oster-Tischdekorationen falten
22. April Hugo Brülhart: Farben entdecken mit Gouache
20. Mai Carmen Vögeli: Die Freude am Zeichnen wecken
17. Juni Beat Fasel: Kunstspaziergang in und um Schmitten

Projektkoordination
Für Fragen und Anregungen steht Ihnen zur Verfügung:
Rita Pürro Spengler
rita.puerro@schmitten-gemeinsam.ch
026 496 46 68 / 079 457 75 68

Aktuelle Informationen auch auf Facebook und Crossiety
 
Sonntagsatelier_Dezember_2017.pdf (3422.5 kB)
  • Druck Version
  • PDF