https://www.schmitten.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=1971382&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
20.05.2024 08:17:38


Keine Direktverteilung von Jodtabletten mehr nötig

Das Kernkraftwerk Mühleberg befindet sich zurzeit im Rückbau. Deshalb ist es in unserer Gemeinde nicht mehr notwendig, Jodtabletten direkt an die Bevölkerung zu verteilen. Diese alten Jodtabletten können in einer Apotheke oder Drogerie zurückgegeben werden.

Tabletten neu zentral durch den Kanton gelagert
Der Bund verteilt alle zehn Jahre Jodtabletten an die Bevölkerung im Umkreis von 50 km eines Schweizer Kernkraftwerks – als vorsorgliche Massnahme für den Fall eines schweren Kernkraftwerkunfalls. Das Kernkraftwerk Mühleberg befindet sich zurzeit im Rückbau. Deshalb ist es in unserer Gemeinde nicht mehr notwendig, Jodtabletten direkt an die Bevölkerung zu verteilen. Es sind aber weiterhin Jodtabletten für die gesamte Bevölkerung verfügbar. Für unsere Region werden sie neu zentral durch den Kanton gelagert.

Was tun mit den alten Jodtabletten?
Seit rund 10 Jahren werden die Jodtabletten in einer violetten Packung verteilt, zuvor wurden sie in einer roten Packung verteilt. Diese alten Jodtabletten können Sie einfach in einer Apotheke oder Drogerie abgeben.

Weitere Informationen unter: www.jodtabletten.ch

Hotline 0848 44 22 00
Haben Sie Fragen zur Tablettenverteilung?
Vom 2. Oktober bis zum 2. Dezember 2023 steht die «Jodtabletten-Hotline» zur Verfügung:
Montag bis Samstag, 08.00–18.00 Uhr


Dokumente Informationsflyer_Haushalte_Muehleberg_Deutsch (pdf, 187.2 kB)
Informationsflyer_Haushalte_Muehleberg_Französisch (pdf, 185.4 kB)


Datum der Neuigkeit 5. Okt. 2023
  zur Übersicht